Joghurt-Torte mit Vollkorn Butterkeksboden und frischen Früchten

Perfekt für den Sommer – mit Früchten ist diese Torte absolut erfrischend und so lecker!

Zutaten:

  • 150 g Vollkorn Butterkekse
  • 6 Gelatinenblätter
  • 500 g Quark
  • 280 g Joghurt
  • Flüssigsüße
  • Zuckerfreier Sirup (My Syrup)
  • 1 Orange
  • Früchte nach Belieben

img_8790

Zubereitung:

  1. Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben, Beutel verschließen und mit den Händen oder einem Fleischklopfer vollständig zerbröseln
  2. Die Kekse und den Sirup in einen Topf geben und etwas erhitzen lassen und dabei ständig umrühren
  3. Nun gibt ihr das in eine Springform und verdrückt es, damit es einen festen Boden gibt
  4. Gelatineblätter in kaltem Wasser ca. 5 Min einweichen
  5. Joghurt, Magerquark und etwas Flüssigsüße mit einem Handrührgerät vermischen
  6. Orange auspressen und mit etwas Flüssigsüße in einem Kochtopf erhitzen
  7. Vom Herd nehmen und darin die ausgedrückte Gelatine hineingeben, bis sie sich darin auflöst (gegebenfalls immer wieder verrühren)
  8. Gelatine-Saft-Mix unter die Joghurt Mischung geben und wieder verrühren
  9. Nun gebt ihr die Creme auif den Butterkeksboden und lasst es mindestens 3 Stunden im Kühlschrank kühlen
  10. Danach gibt ihr beliebig frische Früchte darauf

kuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.