Low Carb Bounties

Bounties und Low Carb? Das funktioniert? – Natüüüürlich! Und es schmeckt sogar!

Super simpel und sehr schnell gemacht

Zutaten:

200 g Magerquark

Entölter Backkakao

20-30ml Kokosnussdrink (Alpro)

35 g Kokosraspel

Flüssigsüße

bounties

 

Zubereitung:

  1. Magerquark, Flüssigsüße, Kokosnussdrink & Kokosraspel mit einem Schneebesen cremig verrühren
  2. In eine Schüssel etwas entölter Kakao hineingeben und die „Creme“ zu kleinen Kugeln formen und im Kakao wälzen, bis sie komplett mit Kakao überzogen sind
  3. Die Kugeln auf einen Teller legen und für 1-2 Stunden ins Gefrierfach
  4. Etwas auftauen lassen und genießen
  5. Und für diejenigen die es gerne noch etwas schokoladiger haben, fügen am Besten noch Schokodrops hinzu

 

Makros pro Kugel:

37 kcal | 2,3 g F | 1,1 g KH | 2,7 g E

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.